×

DRK Krankenhaus Sömmerda

Bahnhofstraße 36
99610 Sömmerda

Tel.: 0 3634 / 52-0
Fax: 0 3634 / 52-1228

Institution Telefonnummer Informationen
Polizei 110  
Feuerwehr und Rettungsdienst 112 In akuten Notfällen, bei lebensbedrohlichen Symptomen (z. B. Bewusstlosigkeit, Krampfanfällen, Verdacht auf Herzinfarkt oder Schlaganfall) rufen Sie bitte direkt den Notarzt (112).
Bundeseinheitlicher ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117 In einigen Regionen startet dieser Service erst später.
Apothekennotdienst Tel.: 0800 / 0022833 Kostenlos, aus dem deutschen Festnetz, rund um die Uhr.
Telefonseelsorge Tel.: 0800 / 1110111  
Im Notfall

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Leistungsspektrum

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Allgemeinchirurgie
  • Viszeralchirurgie
  • Onkologische Chirurgie
  • Minimal-Invasive-Chirurgie
    • Bauchdeckenbrüche und Leistenbrüche
    • Gallenblasenoperationen
    • Entfernung des Wurmfortsatz
    • gutartige und bösartige Erkrankungen des Dickdarms und des Mastdarms
    • Operationen von krankhafter Fettleibigkeit (Adipositaschirurgie)
    • Operationen bei krankhaftem Sodbrennen (Reflux)
    • Operationen bei Beckenbodenschwäche und Mastdarmvorfall
  • Operative Therapie an Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse
  • Operative Therapie der Schilddrüse und der Nebenschilddrüsen mit Neuromonitoring
  • Proktologie
  • Inkontinenztherapie
  • Funktionsdiagnostik mit interventioneller Endoskopie und Endosonographie
  • Ambulante Operationen (z.B. Leistenhernien, Nabelhernien, Varizen etc.)

Die Diagnostik und Therapie onkologischer Erkrankungen nimmt einen hohen Stellenwert in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie ein. Eine enge Zusammenarbeit mit Onkologen und Strahlentherapeuten, gewährleistet neben einer leitliniengerechten operativen Versorgung auch die Vor- und Nachbehandlung krebskranker Patienten. Selbstverständlich gehört hierzu auch die Implantation von venösen Portsystemen, die auch für andere Kliniken des Hauses durchgeführt wird.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die minimal-invasive Chirurgie (sog. Schlüssellochchirurgie). Neben den Standardoperationen an Gallenblase, Wurmfortsatz, Magen und Bauchdeckenhernien werden seit dem Jahr 2000 regelmäßig minimalinvasive Eingriffe am Dickdarm durchgeführt. Durch dieses Operationsverfahren verkürzt sich nicht nur der Aufenthalt im Krankenhaus, die so therapierten Patienten erleiden auch deutlich weniger postoperative Schmerzen und profitieren von einem besseren kosmetischen Ergebnis.

Operationen an der Schilddrüse, die sowohl bei  gutartigen Erkrankungen als auch bei bösartigen Geschwülsten erfolgt, führen wir regelhaft mit Neuromonitoring über einen Spezialtubus zur Schonung der Stimmbandnerven durch.

Die Adipositas (Übergewichtigkeit) mit ihren Begleiterkrankungen spielt in der heutigen Zeit eine immer größere Rolle. Ihre Behandlung einschließlich operativer Verfahren mit dem Ziel einer Gewichtsreduktion wie z.B. die Sleeve-Gastrektomie und Magen-Bypassverfahren werden in unserer Klinik in zunehmender Zahl durchgeführt.

Das proktologische Spektrum umfasst neben der Therapie entzündlicher Erkrankungen Hämorrhoidenoperationen in konventioneller und Stapler-Technik sowie die Erkennung und Behandlung der Inkontinenz. Hierzu gehört unter anderem auch die Implantation von SakralNervenStimulatoren sowie Resektionsrektopexie und Sphinkterrepair.

Die Behandlung des diabetischen Fußes und anderer septischer Erkrankungen beinhaltet neben operativen Maßnahmen die moderne Wundversorgung durch speziell ausgebildete Wundschwestern.

Hernienzentrum

Chefarzt

Dr. med. Hartmut Roth
Facharzt für Chirurgie, spezielle Visceralchirurgie,
minimal-invasive Chirurgie und Notfallmedizin

Sekretariat
Erika Bödger

Tel.: 03634 / 52 1557
Fax: 03634 / 52 1157

Leitende Oberärztin

Dr. med. Cornelia Morgner

Sprechstunden

Station Allgemein- u. Viszeralchirurgie:   
Tel. 0 36 34 / 52 1161

Terminvergabe ambulant:
Tel.: 0 36 34 / 5 2 1360
Terminvergabe Funktionsbereich / Endoskopie:
Tel.:  0 36 34 / 52 1360

Allgemeine OP-Sprechstunde
Dienstag u. Donnerstag 
9:00 - 12:00 Uhr         
Dr. med. Cornelia Morgner

Inkontinenzsprechstunde
Montag 11:00 - 12:00 Uhr
OA Octavian Golubas

Adipositassprechstunde
Donnerstag 12:30 - 15:00 Uhr
OA Kai Tröger

Onkologische Sprechstunde
nach Vereinbarung
Dr. med. Cornelia Morgner

Privatsprechstunde
Mittwoch 13:00 - 15:00 Uhr
Dr. med. Hartmut Roth